Verdopplung der US-Truppen in Afghanistan

Jetzt ist es also so weit — die US-Truppenstärke in Afghanistan wird verdoppelt, von derzeit ca. 31.000 Mann um nochmal etwa 30.000 Mann — sagt zumindest Die Presse in diesem Artikel, Der Standard spricht hier “nur” von 20.000. Wer hat geglaubt, Obama steht für Abrüstung? Aufmerksame Leser wussten das schon vorher, z.B. aus Zeit-Fragen: “Mit dem Abzug aus dem Irak soll der Krieg in Afghanistan ausgeweitet werden“.

One Response to “Verdopplung der US-Truppen in Afghanistan”

  1. Helmut Schramm Says:

    Was Webster Griffin Tarpley in seinem Buch „Barack Obama – Wie ein US-Präsident gemacht wird“ enthüllt, kann mit Fug und Recht als hoch explosiv bezeichnet werden. Der amerikanische Autor und der für die deutsche Version verantwortliche Redakteur Gerhard Wisnewski beleuchten akribisch die wahren Ziele Obamas und die Personen, die ihn systematisch aufgebaut und vom unbekannten Provinzpolitiker zum charismatischen Präsidentschaftskandidaten gemacht haben.

    Mehr auf http://www.webinformation.at/htm/obama.htm

Leave a Reply